Werbeständer zum Einbauen

Wir entwerfen und fertigen Möbel und Werbemöbel zum Einbauen, denen eine Werbe-, Expositions- und Verkaufsfunktion zuteil wird.

Die Kundenerwartungen in Bezug auf die Form, die zur Anwendung kommenden Materialien sowie Abmessungen der Exposition spiegeln sich basierend in der Marken-Strategie, dem Ausstellungsort und Produktcharakter im „maßgeschneiderten“ Produkt wider.

Wir bieten Low-Budget- und Massenmöbel, die sich durch Unterordnung ihrer Form zur Optimierung der Verkaufsfläche kennzeichnen. Sie werden aus laminierter Spanplatte gefertigt und mit preisgünstigen Topschildern und grafischen Formen geziert.
Darüber hinaus haben wir uns auf hochwertige Einbauten und Möbel spezialisiert, die auf individuelle Anfrage gefertigt werden. Sie basieren auf modernen Konstruktionen, die eine Kombination von verschiedenen Materialien und Technologien darstellen. Oft werden sie mittels mitteldichter Faserplatten (MDF) bzw. natürlicher exotischer Furnieren geschmückt.
Kompositionen dieser Art sowie Einbauten, die um räumliche Buchstaben, LED-Beleuchtung, Glas und Grafiken erweitert werden, sorgen für einen starken Auftritt Ihres Unternehmens und werden aufgrund ihres individuellen Charakters in Erinnerung behalten.

Die Produktion erfolgt in Anlehnung an moderne CNC-Maschinen, so können die von uns gefertigten Möbel und Einrichtungsgegenstände immer höchste Qualität aufweisen.

Ein besonders großer Wert wird auf die Ästhetik sämtlicher Möbel gelegt. Wir streben danach, die Funktionalität und die Sicherheit aller Lösungen Hand in Hand mit ihrer attraktiven Erscheinung gehen zu lassen. Die Kundenmarke wird dabei besonders betont.

In den wir die sog. Shop-in-Shop-Projekte umsetzen, passen wir uns an die Erwartungen der Kunden in Bezug auf Ausstellungs- und Verkaufserwartungen an. „Die Welt der jeweiligen Marke“ entsteht an einem relativ kleinen Raum. Dabei steht die Suche nach den individuellen Eigenschaften des Produkts, der Marke und der Unterscheidungskraft gegenüber der Wettbewerber im Vordergrund.

Die eigentliche Idee des Shop-in-Shops besteht darin, eine Fläche von der restlichen Verkaufsfläche abzuschotten und sie so zu gestalten, damit der eigentliche Charakter und die Atmosphäre eines professionellen Verkaufspunkts kombiniert mit Beratung für die Produktgruppe in Bezug auf die Marke, entsteht.

Powiększ
Powiększ
Powiększ
Powiększ